Fahrzeugklasse

Klasse A

Klasse A

Motorrad

Der Motorradführerschein ist in einem Stufensystem aufgebaut und unterteilt sich in die Klassen A1/A2/A. Mit frühestens 16 Jahren kannst du die praktische Prüfung für den A1-Führerschein (max. 125ccm/15 PS) ablegen. Du kannst den A1 auch gleich gemeinsam mit deinem L17-Führerschein starten. 18 Jahre musst du für den A2-Führerschein (max. 48 PS) sein, und der Direkteinstieg bei A (alle Motorräder) ist erst mit 24 Jahren möglich.
Der Ausbildungsablauf bleibt bei allen Klassen derselbe, ein Theoriekurs nach dem du schon jederzeit die Theorieprüfung ablegen kannst. Für die praktische Ausbildung benötigst du mindestens 7 Doppelstunden, bevor du nach erreichen des Mindestalters zur Fahrprüfung antreten kannst.
Das Upgrade auf die nächsthöhere Klasse erfolgt nach dem zweijährigen Besitz der vorhergehenden Klasse entweder mit 7 Fahrstunden oder einer praktischen Prüfung.
Somit kannst du mit frühestens 20 Jahren alle Motorräder lenken, wenn du dieses Stufensystem durchläufst.

A1 (ab 16): max. 125 ccm/11 kW (15 PS)
A2 (ab 18): max. 35 kW (48 PS)
A (Direkteinstieg ab 24 Jahren): alle Motorräder

Die Motorradausbildung findet bei uns nur im Einzelunterricht statt. Das heißt ab deiner ersten Fahrstunde ist dein Fahrlehrer nur für dich da um eine optimale Ausbildung zu gewährleisten!

A1

  • – Ausbildungsbeginn mit 15 1/2
  • – Motorräder mit max. 125 ccm/11 kW (15 PS) Motorleistung
  • – Theoriekurs (6 Unterrichtseinheiten)
  • – mindestens 14 Fahrstunden à 50min
  • – theoretische Prüfung
  • – praktische Prüfung ab 16
     

A2

  • – Ausbildungsbeginn mit 17 1/2
  • – Motorräder mit max. 35 kW (48 PS)
  • – Theoriekurs (6 Unterrichtseinheiten)
  • – mindestens 14 Fahrstunden à 50min
  • – theoretische Prüfung
  • – praktische Prüfung ab 18
     

A

  • – Ausbildungsbeginn mit 23 1/2
  • – alle Motorräder
  • – Theoriekurs (6 Unterrichtseinheiten)
  • – mindestens 14 Fahrstunden à 50min
  • – theoretische Prüfung
  • – praktische Prüfung ab 24
     

Erweiterung auf eine höherwertige Klasse

  • – Nach 2 Jahren Besitz von A1 kann man mit 7 Fahrstunden à 50min oder einer praktischen Prüfung auf A2 aufstocken
  • – Nach 2 Jahren Besitz von A2 kann man mit 7 Fahrstunden à 50min oder einer praktischen Prüfung auf A aufstocken
         

Mehrphasenausbildung

die Mehrphasenausbildung beinhaltet:
  • – ein Fahrsicherheitstraining mit verkehrspsychologischem Gruppengespräch (2-12 Monate nach bestandener praktischen Prüfung)
  • – eine Perfektionsfahrt (4-14 Monate nach bestandener praktischen Prüfung)
             
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner